Zutaten:

Teig:

500 gr. Mehl
250 ml Wasser
1 Päckchen Trockenhefe
1 Prise Salz
3 Eßlöffel Olivenöl

Belag:

100 gr. Essiggurken
4 Würstchen
80 gr. Röstzwiebeln
150 gr. geriebenen Käse

200 ml Ketchup
150 ml Remoulade
50 ml Senf

Zubereitung:

Teig

Das Mehl in eine Schüssel sieben, restliche Zutaten dazu geben und ca 10 Minuten kneten. Den Teig 1,5-2 Stunden gehen lassen bis er sich verdoppelt hat.

Belag:

Gurken raspeln, Würstchen in scheiben schneiden.
Ketchup, Remoulade und Senf in einer kleinen Schüssel vermischen.
Teig ausrollen mit der Soße bestreichen, mit Würstchen , Gurken und Röstzwiebeln belegen.Zum Schluss die Pizza mit Käse bestreuen.

Umluft 180 Grad
ca 30 Minuten