Blog Image

danis-kueche

Laugenbrötchen

Brot/Brötchen Posted on Fri, February 03, 2017 10:37:03

Zutaten:

20 gr frische Hefe
1 TL Zucker.
225 ml lauwarmes Wasser
400 g Weizenmehl, Typ 405
1 TL Salz
50 gr. Natron
1 EL grobes Meersalz

Butter

nach Belieben
Sesam, Mohn, Kümmel, Leinsamen,Kürbis- oder Sonnenblumenkerne

Zubereitung:

Die Hefe zerbröckeln und zusammen mit dem Zucker und 225 ml lauwarmem Wasser verrühren.Das Mehl mit Salz vermischen und sieben.Das Hefegemisch zum Mehl hinzufügen und alles zu einem glatten und elastischen Teig verkneten.Zugedeckt an einem warmen Ort für etwa 20-30 Minuten gehen lassen.Anschließend kräftig durchkneten und in 12 Stücke teilen. Nun noch zu Kugeln formen und abgedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen.Den Backofen auf Umluft 200° vorheizen. Die Mulden des Muffinblechs mit Butter einfetten.Das Natron mit einem Liter Wasser zum Kochen bringen.Nacheinander die Teigkugeln in das Natronwasser tauchen, etwa 30 Sek. ziehen lassen, mit einem Schaumlöffel heraus nehmen, auf einem zewa kurz abtropfen lassen und dann in die Muffinform setzen.

Sofort mit dem Meersalz oder anderen Körnern bestreuen und im Ofen (Mitte) etwa 15 Min. backen.

Kurz abkühlen lassen und aus der Form lösen.



Apfelstrudel

süsse Hauptgerichte Posted on Fri, February 03, 2017 10:25:40

Zutaten:

1 Rolle Blätterteig
750 gr. Äpfel
3 El Rosinen
1 Tl Zimt
3 El Zucker

1 El zerlassene Butter
2 El Puderzucker

Zubereitung:

Den Backofen auf Umluft 180 °C vorheizen.

Den Blätterteig zu einem Rechteck ausrollen. Die Äpfel schälen, in Spalten schneiden, dabei das Kerngehäuse entfernen. Apfelspalten, Rosinen, Mandeln, Zimt und Zucker vermischen und auf den ausgerollten Teig geben. Den Teig aufrollen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Teigrolle auflegen. Mit der Butter bepinseln. Im vorgeheizten Backofen etwa 35 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben.



Moink Balls

Grillen Posted on Thu, October 06, 2016 16:17:37

Zutaten:

1 Kg Rinderhackfleisch
5 El Barbecuesosse
25 Scheiben Bacon

200 ml Barbecuesosse
Zahnstocher

Zubereitung:

Das Hackfleisch mit den 5 Eßlöffeln Barbecuesoße verkneten, 25 Hackbällchen formen. Diese mit dem Bacon umwickeln und einem Zahnstocher feststecken. Die Moink Balls bei Umluft 120 Grad insgesamt ca 60 Minuten in den Ofen bzw auf den Grill. nach 30 und 50 Minuten die Bälle mit Barbecuesoße glasieren.



Schokomuffins

Muffins Posted on Thu, October 06, 2016 16:09:44

Zutaten:

250 gr. Mehl
150 gr. Zucker
2 El Kakaopulver
2 Tl (gestrichen) Backpulver
1/2 Tl Natron
150 gr. Schokotropfen
250 ml Milch
90 ml Rapsöl
1 Ei

Zubereitung:

Alle trockenen Zutaten vermischen, Öl, Milch und Ei dazu geben und gut verrühren.
Der Teig reicht für 12 Muffins

Umluft: 160 Grad
ca 20 Minuten



Pancakes

süsse Hauptgerichte Posted on Thu, October 06, 2016 16:04:58

Zutaten:

230 gr. Mehl
2 El Zucker
1 Tl Backpulver
1/4 Tl Natron
1/4 Tl Salz
3 Eier
250 ml Milch

Zubereitung:

Die trocknen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Die flüssigen Zutaten miteinander verquirlen, danach zügig mit den trockenen verrühren.
Eine Pfanne mit ein wenig Öl erhitzen und den Pancaketeig portionsweise in die Pfanne geben. wenn an der Oberseite Bläschen sichtbar sind, wenden



Hot-Dog-Pizza

Hauptgerichte Posted on Thu, October 06, 2016 16:00:10

Zutaten:

Teig:

500 gr. Mehl
250 ml Wasser
1 Päckchen Trockenhefe
1 Prise Salz
3 Eßlöffel Olivenöl

Belag:

100 gr. Essiggurken
4 Würstchen
80 gr. Röstzwiebeln
150 gr. geriebenen Käse

200 ml Ketchup
150 ml Remoulade
50 ml Senf

Zubereitung:

Teig

Das Mehl in eine Schüssel sieben, restliche Zutaten dazu geben und ca 10 Minuten kneten. Den Teig 1,5-2 Stunden gehen lassen bis er sich verdoppelt hat.

Belag:

Gurken raspeln, Würstchen in scheiben schneiden.
Ketchup, Remoulade und Senf in einer kleinen Schüssel vermischen.
Teig ausrollen mit der Soße bestreichen, mit Würstchen , Gurken und Röstzwiebeln belegen.Zum Schluss die Pizza mit Käse bestreuen.

Umluft 180 Grad
ca 30 Minuten



Pizzateig

Hauptgerichte Posted on Thu, October 06, 2016 15:52:06

Zutaten:

500 gr. Mehl
250 ml Wasser
1 Päckchen Trockenhefe
1 Prise Salz
3 Eßlöffel Olivenöl

Zubereitung:

Das Mehl in eine Schüssel sieben, restliche Zutaten dazu geben und ca 10 Minuten kneten. Den Teig 1,5-2 Stunden gehen lassen bis er sich verdoppelt hat.



Kürbis-Kartoffel-Püree mit Hähnchenbrust

Hauptgerichte Posted on Thu, October 06, 2016 15:20:26

Zutaten:

800 gr. Hokkaidokürbis
500 gr. Kartoffeln
150 ml Milch
200 gr. Schlagsahne
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
4 Hähnchenbrustfilets
6 Tl Apfel oder Quittengelee

Zubereitung:

Kürbis schälen, entkernen. Kartoffeln schälen, beides grob würfeln und in Salzwasser ca 15 Minuten garen. Inzwischen die Milch in einem Topf erhitzen.
Hähnchenfilets waschen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Filets ringsherum in der Pfanne anbraten, dann im Ofen bei 120 Grad 20-25 Minuten fertig garen. Das Gelee in einem Topf erhitzen und das Filet nach hälfte der Garzeit damit einstreichen. Schlagsahne steif schlagen.
Kürbis-Kartoffel- Mix abgießen, durch eine Kartoffelpresse wieder in den Topf pressen.Mit warmer Milch glatt rühren.Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Vorsichtig die geschlagene Sahne unterheben.



Next »